• Lade...
  • Lade...
  • Lade...

Wohnhaus Jordanstraße, Hannover

Der Neubau in der Jordanstraße dient vorrübergehend der Unterbringung von Flüchtlingen. Anschließend ist eine Nachnutzung des Gebäudes mit normalen Wohnungen vorgesehen. Der Baukörper ist als 2-Spänner konzipiert. Die Klinkerfassade zur Straße interpretiert typische Gestaltmerkmale der hannöverschen Südstadt.  Hofseitig steht eine Balkon- Betonkonstruktion mit aufklappbarer Schallschutzverglasung und Stahlbrüstungen vor dem Gebäude. Auf dem Hof befinden sich eine gestaltete Grünanlage und Stellplätze.

Außenanlagenplanung: lad+ landschaftsarchitektur diekmann

')} // ]]>

Adresse:Jordanstraße 30
30173Hannover
Fertigstellung: 2017 Bauherr:hanova
Otto-Brenner-Str. 4
30159 Hannover
Fotos:Birgit Streicher