• Lade...
  • Lade...
  • Lade...

Leitstelle e.on Salzgitter, 2. Preis 2008

Der Neubau der Querverbundleitstelle auf dem Betriebsgelände der E.ON Avacon AG in Salzgitter definiert den baulichen Abschluss des Areals nach Nordosten.

Der unprätentiöse, quadratische Baukörper fügt sich in die Höhenentwicklung und das orthogonale System der vorhandenen Bebauung ein. Das zweigeschossige, kompakte Bürogebäude erhält einen Einbund, sowie einen Dreibund mit Technikflächen in der Mittelzone. Die Lamellenfassade schützt die sensiblen Nutzungen im Obergeschoss vor Einblicken.

Wettbewerb:2. Preis Jahr:2008 Auslober:E.ON Avacon AG