• Lade...

Hauptverwaltung Avacon Helmstedt, 3. Preis 1999

Das Grundstück befindet sich am östlichen Rand des historischen Altstadtkerns.

Das L-förmige Gebäude besetzt die Ecksituation zwischen Ludgerihof und Goethestraße und öffnet sich nach Süden zur Altstadt.

Zwei Büroriegel werden über eine dreigeschossige Halle verbunden, um eine einfache Orientierung zu ermöglichen.

Die klare baukörperliche Fügung und die einfachen Materialien erzeugen eine offene und transparente Struktur, die eine  zurückhaltende Repräsentation gewährleistet.

Wettbewerb:3. Preis Jahr:1999 Auslober:E.ON Avacon AG